Startseite                                   Modulbau-Übersicht

 

                                                                                                                                   Größe dieser Seite: 1073kB

 

      Bilder von der FCS-Anlage der  "Werkstatt 87"

 

                                            

                                                              Straßenplan der Anlage

 

                  

      

                     Endplatte links                           Kreisverkehre   Eckplatte                             Endplatte rechts

 

     Die rot gezeichneten Fahrstrecken sin fast alle zweispurig, zu sehen sind die Fahrbahnen auf den folgen -

     den Bildern. Die freien Rechtecke werden durch statische, also Module ohne Fahrbetrieb der Mitglieder

     ausgefüllt. Die Anlage ist in  Größe und Form variabel an die jeweils vorhandenen Ausstellungsräume      anzupassen. Für das Schneiden der Fahrdrahtschlitze musste Hans E. aus Ermangelung der Faller Rillen -      fräse sich zunächst mit Eigenbauten behelfen.

 

 

                                            Nach der Endplatte links werden hier die Module gezeigt:

 

 

              

                      

                                                Die Großfeuerwache von Thomas in der Frontalansicht

 

 

              

 

                                                                                      von oben

 

 

              

 

                                                                und voll aufgebaut von rechts oben.

 

 

              

 

                                                                                   Daneben ein

 

 

              

 

                                                                          neues Gebäude im Bau.

  

 

             

 

                                                                      Ebenfalls von oben gesehen

 

 

             

 

                                                                die LKW-Werkstatt mit Einrichtung.

 

 

              

                    

                                                          Danach folgt die schön gestaltete Altstadt,

 

 

             

 

                                                               hier der Blick auf die Bushaltestelle.

 

 

              

 

                                                            Um die Ecke ist der Markt mit Brunnen,

 

 

             

 

                                                               daran schließt sich das Postmodul an.   

 

 

              

 

                                                             Der Betriebshof von der anderen Seite.

 

 

              

 

                                      Und Ende Gelände am Zaun mit Bus und Transporterabstellplätzen.

 

 

              

 

                               Baukräne von Bernd, Eigenbau aus einzelnen Messingprofilen, handgelötet.

 

 

              

 

              Zwei verwandte Kräne von Kibri, was der eine nicht kann, macht der andere: Breuer kann fahren,               ferngesteuert, 1 Achse angetrieben, Rest gelenkt, vorn und hinten gegenläufig.

              Riga Mainz kann nicht fahren, aber alles andere: Oberwagen in beide Richtungen drehen,

              Mast Heben und Senken, Ein- und Ausfahren, der Haken vorbildgetreu fünffach verseilt

              (Länge des Seiles 10m), beide von Hans E.  

 

 

               

 

                                                                                 Weitere Blicke...

 

               

                                                                                                                          

                                                                    über die Raffinerie von Harry.

 

 

              

 

             Wer kennt sie noch? Mitsamt von Hans E. Um Fragen vorzubeugen: Die funktioniert natürlich !!

 

 

              

 

              Eigentlich hätten wir die gerne wieder im Original. Sie lässt sich gegenüber den heutigen Kon -               struktionen von der Sonne nicht "ausblenden", vermeidet unnötige Vollbremsungen (und Unfälle)

              an "überwachten" Kreuzungen und hilft Energiesparen!

  

 

                                                     Startseite                                   Modulbau-Übersicht