Startseite                                   Modulbau-Übersicht  

                                            

                                                                                                                                   Größe dieser Seite: 240 kB

 

      Module Werkstatt 87

 

 

 

                                                                                 Fahrstraßenplan

 

 

                                   Endplatte links                 Eckplatte mit Kreisverkehr

                                          

                                                                                                   Eckplatte   und   Endplatte rechts

 

     Die rot gezeichneten Fahrstrecken sind fast alle zweispurig, genauer zu sehen ist die  Fahrbahneinteilung

     an den folgenden Bildern. Die freien Rechttecke werden durch statische, also Module ohne Fahrbetrieb

     der Mitglieder ausgefüllt, die Anlage ist in Größe und Form variabel an Räume anzupassen.     

 

 

     Endplatte bzw. Wendeplatte links:

                             

     Die Fahrzeuge kommen von oben auf der rechten Spur, fahren rechts herum und  anschließend um die      kleine Insel. Hier kann dann ein Fahrzeug durch Links einbiegen oben rechtes (vor der Ausfahrt) aufge -      halten werden, wenn zu viele in einem Abschnitt unterwegs sind.

 

 

     Auch mit dem Kreisverkehrmodul kann die Verkehrslage entspannt und Fahrzeuge können wieder      zurückgeschickt werden.

  

                              

 

             Hier nicht zu sehen ist die Anschlussplatte, von der die Fahrbahn in U-Fom zurückgeführt wird.

 

 

    

                              

 

     Auf dieser Eckplatte können Fahrzeuge, von oben kommend, rechts in den Wald geschickt und am

     Ende aufgehalten werden, aber nur Solofahrzeuge. Auch der Kreisverkehr  ist zum Wenden und

     Sortieren einzusetzen.

 

 

   .

                             

 

                                      Eine einfache, gerade Straße, mit eingebauter Abstandsregelung

 

 

 

                             

 

                              Endplatte rechts, mit 3 hand- oder automatisch gesteuerten Abstellplätzen.

   

   

 

 

                            Das Grundmodul,  1m lang und 0,5m breit, muss rechtwinklig geschnitten    sein.

                          

        Durch diese Größe sind Module auch in kleinen Autos zu transportieren, als Unterbau dienen Tische.

 

 

 

    Die Höhe der Straßenoberkante ist 5,5cm, die Straße selbst 0,5cm hoch,  5cm  Grundhöhe werden durch     entsprechend geschnittene Rahmenschenkel erreicht, der  Dicke der Grundplatte angepasst. Die Höhe

    von 50mm reicht für Abzweigungs- und  Dauerparkplatzeinbau von Faller gerade so ohne Überstand aus.

                                 

     Auch zum nachträglichen Einbau in bestehende Anlagen sind aufgesetzte Straßen am besten geeignet,

     da sich vor dem Einbau alle benötigten Teile an die vorgesehenen Stellen leicht montieren lassen, ohne

     die umliegende Gegend zu verunreinigen. Straßen liegen außerhalb von Bebauungen höher als das um -      umliegende Gelände, Wasser muß abfließen können. Innerhalb sind Grundstücke und Hauseingänge

     etwas höher als die Straßen, für den Wasserabfluss sorgt die Kanalisation - oder auch manchmal  nicht.

 

     Für die weitere Bebauung nimmt man 6mm Sperrholz, dies hat auch den Vorteil,  dass das Modul durch      Austausch der kompletten Bauflächen sich vom Wohn- in ein Industriegebiet umändern lässt, schließlich

     will man auch nicht 20 Jahre lang die gleiche Anlage ausstellen oder ansehen. 

  

 

     Zur Beschaffung:

 

     Sperrholzplatten sind in den Formaten 2440x1220 oder 2500x1700mm lieferbar bzw. am Lager.

     Baumärkte verfügen meist nur über eine Plattensäge (steht fast senkrecht an einer Wand) und können

     daher kaum gerade, ca. 44,5mm hohe Rahmenschenkel schneiden. Hier kauft man besser im Holzhandel

     ein, diese verfügen auch über eine Restekiste mit verschieden starken Plattenteilen, das man für die      Rahmenteile (deren Dicke zwischen 8 und 12mm belanglos ist) nicht auch noch eine ganze Platte kaufen

     muss. Und - bitte vorher nach dem Preis fragen, da jeder  Schnitt pauschal berechnet wird und die Mwst

     noch dazu kommt - Paketpreis  aushandeln, mit ca. 10 € pro Platte ist zu rechnen.

 

 

                              

 

                                                                                Die Einzelteile.

 

 

                              

 

                                                          Mit preiswerten Schnellspannklemmen

 

 

                             

 

                                     werden die Stege bis zur Aushärtung des (Holz) Klebers gehalten.

 

 

                             

   

                Nach außen dürfen die Stege keinesfalls stehen, lieber nach innen, vor dem Verkleben prüfen.

                Ursache war ein nicht winklig stehender Sägetisch.

 

                Bilder der fertigen Anlage hier

 

                          

 

                                                        Startseite                                  Modulbau-Übersicht